J. R. Ward – Nachtseele – Fantasy

Covertext:

Die letzten Vampire kämpfen um das Schicksal der Welt. Sie sind eine der geheimnisvollsten Bruderschaften, die je gegründet wurde: die Gemeinschaft der Black Dagger. Und sie schweben in tödlicher Gefahr: Denn die Black Dagger sind die letzten Vampire auf Erden, und nach jahrhundertelanger Jagd sind ihnen ihre Feinde gefährlich nahe gekommen. Doch Wrath, der ruhelose, attraktive Anführer der Black Dagger, weiß sich mit allen Mitteln zu wehren… (Bild und Text © Heyne Verlag)

Meine Rezension:

„Nachtseele“  ist der 18. Band aus der Black Dagger – Saga.

Egal ob ich das Buch komplett lese oder Wochen später auf einer beliebigen Seite aufschlage um kurz reinzulesen, die Autorin versteht es mich mit ihrem unterhaltsamen Schreibstiel  zu fesseln.  Begonnene Handlungsstränge werden weitererzählt, mitunter miteinander verwoben und erwecken die Geschichte  zum Leben.

Inhaltlich knüpft der Roman nahtlos an den Vorgängerband „Vampirschwur“ an und vervollständigt die Liebesgeschichte um Vishous Zwillingsschwester Payne und Dr. Manello.

Außerdem machen wir einen Abstecher in Vishous  Psyche, dunkel – verzehrend ist er bereit bis an den Abgrund und darüber hinaus zu gehen. Er bittet Butch ihm diesen speziellen Freundschaftsdienst zu erweisen. Ein Akt der auch Butch an seine Grenzen bringt, denn um seinen Freund zu befreien muss er ihn zerstören und ganz tief in seinen Geist eindringen, um ihn mit den dunkelsten Erlebnissen seiner Vergangenheit zu konfrontieren.

Neben alten Bekannten werden gekonnt neue Figuren eingeführt. Krieger aus dem alten Land kommen in die Stadt. Xcor und seine Männer, sind genauso mystisch und geheimnisvoll wie die Bruderschaft selbst. Gezielt werden in den einzelnen Handlungssträngen kleine Rückblenden aus dem Leben der Krieger platziert. Das macht sie interessant und in ihrem Handeln und Wirken undurchschaubar. Man kann gespannt sein, welche Rolle sie in der weiteren Geschichte spielen werden.

Fazit:

Es bleibt weiterhin spannend.  Auch nach 18 Bänden habe ich nicht genug von den Brüdern und möchte mehr lesen.

Fesselnde Vampirreihe mit hohem Suchtfaktor!

5 Sterne

© Catherine Oertel

Buchinfo:

Nachtseele – Black Dagger 18

Autor: J. R. Ward

Verlag: Heyne Verlag (13. Februar 2012)

Taschenbuch: 352 Seiten

ISBN-10: 3453528735

ISBN-13: 978-3453528734

Preis: 8,99 €uro

Advertisements

Über Autorin-Catherine-Oertel

Autorin , Leseratte , Schottlandfan , Familienmensch , liebe Blumen , Bücher , Musik, Filme und gutes Essen !
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen, Rezensionen - Fantasy abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s