Challenge – 18 Bücher für 2018 – 2. Update März

Mein Lesemonat März war geprägt von Neuerscheinungen. Ein Buch stand auf meiner Liste, der Rest hat sich Mal wieder unvorhergesehen in meinen Haushalt geschummelt. Somit habe ich im März die folgenden fünf Bücher gelesen:

  1. Eva Völler – Tulpengold
  2. Der Verstoßene: Black Dagger 30 – Roman – 12. März 2018 – J. R. Ward
  3. Genevieve Cogman – Die Bibliothekare – Das dunkle Archiv
  4. Tom Hillenbrand – Hologrammatica – Thriller
  5. Morgan Dark – Secret Zero – Das Spiel beginnt…

Fünf Bücher, jedes auf seine Art spannend und herausragend. Ein bunter Strauß, aus Thriller, Historischer Roman,  Fantasy- und Science-Fiction Roman.

Nach drei Monaten  komme ich somit auf insgesamt neun gelesene Bücher, davon fünf die ich von meiner Liste #18für2018 streichen konnte. Plus vier Bücher die ungeplant bei mir eingezogen sind und unbedingt sofort gelesen werden wollten.

Für April warte ich sehnsüchtig auf Soul Mates, Band 2: Ruf der Dunkelheit, aus der Rubrik Neuerscheinungen. Außerdem lese / höre ich gerade:

  1. Andy Weir – Artemis – Hörbuch
  2. Brian Lee Durfee – Der Mond des Vergessens – Die Fünf Kriegerengel – Fantasy
  3. L. J. Shen – Vicious Love – Sinners of Saint

Doch sehen wir nun was sich im Einzelnen bis zum 31.03.2018 auf den Listen getan hat:

Neuerscheinungen 2018:

  1. Zorn des Geliebten: Black Dagger Legacy Band 3 – Roman – 11. Juni 2018 – J. R. Ward
  2. Der Verstoßene: Black Dagger 30 – Roman – 12. März 2018 – J. R. Ward
  3. Das Gold der Krähen: Roman (Band 2) – 3. September 2018 – Leigh Bardugo
  4. Soul Mates, Band 2: Ruf der Dunkelheit – Roman – April 2018 – Bianca Iosivoni
  5. Totentanz am Strand: Sommerfeldt kehrt zurück – Roman – 21. Juni 2018 – Klaus-Peter Wolf

Buchschätze:

  1. Feel Again (Again-Reihe, Band 3) – Roman – Mona Kasten
  2. Die Auserwählte: Black Dagger 29 – Roman – J. R. Ward
  3. A Fairy Tale – Die Suche nach dem blauen Herz – Fantasy – Anja
  4. Geheimzutat Liebe – Roman – Poppy J. Anderson
  5. Wenn es plötzlich Liebe ist – Roman – J. R. Ward als Jessica Bird
  6. Evermore – Die Unsterblichen – Band 1 – Fantasy – Alyson Noel
  7. Evermore – Der blaue Mond – Band 2 – Fantasy – Alyson Noel
  8. Grim – Das Siegel des Feuers – Band 1 – Fantasy – Gesa Schwartz
  9. Grim – Das Siegel des Lichts – Band 2 – Fantasy – Gesa Schwartz
  10. Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts – Roman – Bianca Iosivoni
  11. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind – Die Film-Figuren – Ravensburger – Michael Kogge
  12. Hinter den Kulissen – Game of Thrones – Bryan Cogman
  13. Ausgebrannt – Thriller – Andreas Eschbach

ungelesen – gelesenlese ich gerade

Ungeplant doch hoch willkommen. Diese Bücher zogen 2018 bei mir ein und schummelten sich auf die Leseliste:

  1. Eva Völler – Tulpengold
  2. Kim Nina Ocker – Like You and Me
  3. Genevieve Cogman – Die Bibliothekare – Das dunkle Archiv
  4. Tom Hillenbrand – Hologrammatica – Thriller
  5. Morgan Dark – Secret Zero – Das Spiel beginnt…

Das war mein kleiner Zwischenbericht. Vielleicht habt ihr das ein oder andere Buch gefunden, dass euch inspiriert es zu lesen.  Ich wünsch euch ein wundervolles Wochenende mit ganz viel Lesezeit.

Eure Catherine

Advertisements

Über Autorin-Catherine-Oertel

Autorin , Leseratte , Schottlandfan , Familienmensch , liebe Blumen , Bücher , Musik, Filme und gutes Essen !
Dieser Beitrag wurde unter Challenge #18für2018 abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Challenge – 18 Bücher für 2018 – 2. Update März

  1. Ah! Artemis lese ich gerade. Bisher finde ich es überraschend spannend. Ich hatte meine Erwartungen ja schon total runter geschraubt, nachdem ich nur mittelmäßige Kritiken gelesen hatte. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Ich bin jetzt ungefähr bei der Hälfte des Hörbuches angekommen und finde es recht spannend. Ich mag auch den Humor. Auf Sätze wie: „Hitlers feuchter Traum.“, für die Beschreibung einer Figur muss man erst einmal kommen. Wenn ich das lese muss ich jedes mal innerlich schmunzeln und doch ist es genial, da jeder sich darunter etwas vorstellen kann. Ich habe mir heute auch noch den Marsianer gekauft. Da habe ich bisher nur die Verfilmung gesehen und bin schon sehr gespannt auf das Buch.

      Gefällt mir

      • Oh, beim Marsianer fand ich das Buch wesentlich sympathischer als den Film. Viel Spaß damit!
        Bei Artemis muss ich auch mal sagen; ein männlicher, weißer, amerikanischer Autor, der sich an eine weibliche Hauptfigur wagt, dazu noch eine Person of Color, plus Araberin, plus Muslima und dabei nicht von einem Klischee ins nächste fällt sondern eine wirklich schlagfertige, selbstbestimmte und smarte Figur geschaffen hat… Das gibt von mir schon mal einen ordentlichen Pluspunkt. 😉

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s