Nalini Singh – Cherish Love – Roman

Klapptext: Welche Chance hat eine Liebe, für die man seine Träume aufgeben muss?

Sailor Bishop hat nur ein Ziel: ein erfolgreiches Unternehmen aufzubauen! Diesem Traum hat er sein Leben verschrieben, und er investiert seine ganze Energie und Zeit, um ihn wahr werden zu lassen. Ablenkung kann er daher absolut nicht gebrauchen – auch nicht in Form seiner neuen Auftraggeberin. Doch die schöne Ísa Rain macht Sailor unmissverständlich klar, dass sie mehr von ihm will als nur einen unvergesslichen Kuss. Viel zu lange hat sie ausschließlich das getan, was andere von ihr erwarten. Sailor muss sich entscheiden: zwischen der Frau, die sein Herz berührt wie keine andere zuvor, und seinem großen Traum!

Meine Rezension: Ich bin rundum glücklich.  Mit »Cherish Love« hat die Autorin eine zuckersüße Liebesgeschichte geschaffen die geradezu dazu einlädt sich in ihr zu verlieren. Sowohl Isa als auch  Sailor sind mir auf Anhieb sympathisch. Sailor ist einfach zauberhaft. Ich finde es total süß wie er Isa immer: „Mein kleiner Rotschopf.“, nennt, aber vor allem, dass er nicht aufgibt um Isa zu werben. Selbst als er sich einzureden versucht, dass er nicht gut genug für sie ist. Das ihr Vermögen sie aus seinem Orbit katapultiert. Er liebt sie und obwohl er weiß, dass sie ihm sein Herz brechen wird, kann er nicht ohne sie leben. Er ist nicht perfekt, aber er ist nah dran, er verteidigt ihre Ehre… – Gott war das schön – aber Psst das darf ich euch eigentlich gar nicht verraten.  Während des Lesens denke ich nur: Himmel, Isa, schnapp ihn dir und lass ihn nie wieder los.

Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen. In gewohnt locker leichtem Schreibstil erzählt die Autorin die Liebesgeschichte von Isa und Sailor. Sehr schön und auch passend finde ich die Gedichte von Lord Byron und Shelly am Anfang des Buches. Einerseits weil sie natürlich geradezu prädestiniert sind für eine Liebesgeschichte aber auch, weil sie wunderbar zu Isa und ihrem gewählten Beruf passen. Einmal mit Lesen begonnen konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen. Deshalb ist es wohl kaum verwunderlich, dass für mich das Ende viel zu schnell kam, ich hätte gern noch mehr von den Beiden gelesen. In mancher Hinsicht bin ich traurig, dass das Buch bereits zu Ende ist, indessen finde ich es gut, dass die Autorin das Ende nicht unnötig in die Länge gezogen hat. So ist die Geschichte Rund und hat einen schönen Abschluss. Sicher bleiben einige Handlungsstränge offen aber Nayna und Raj  bekommen ihre eigene Geschichte in »Cherish Hope«. Ich freue mich heute schon endlich den zweiten Band dieser Reihe zu lesen.  Und mal ganz ehrlich, sie haben es verdient ihren eigenen Band zu bekommen. *zwinker*

Fazit: Den Leser erwartet eine romantische, unterhaltsame und dabei zuckersüße Lovestory. Ein rundum gelungener Reihenauftakt gespickt mit zärtlicher Erotik und humorvollem Wortwitz. Klare Leseempfehlung von mir.

Reiheninfo:

Band 1 – Cherish Love – Erscheinungstermin: 30.08.2019

Band 2 – Cherish Hope – Erscheinungstermin: 28.02.2020

4,5 von 5 Sterne

Eure Catherine

____________________________________________________________

Unbezahlte Werbung wegen Markennennung! / Vielen herzlichen Dank an den @BasteiLuebbe-lyx_Verlag und die #Lesejury für das Manuskript/(Vorab-) Leseexemplar!

Produktinformation

Nalini Singh – Cherish Love – Roman

397 Seiten

Verlag: LYX Erscheinungstermin: 30.08.2019

ISBN: 978-3-7363-0991-3

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren

Preis: 12,90 €

Werbeanzeigen

Über Autorin-Catherine-Oertel

Autorin , Leseratte , Schottlandfan , Familienmensch , liebe Blumen , Bücher , Musik, Filme und gutes Essen !
Dieser Beitrag wurde unter Rezension - Roman, Rezensionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s